Verlässlich für…

Leistbares Wohnen

Unser Mühlviertel ist schön. Wir leben dort, wo andere Urlaub machen! Die gestiegene Nachfrage nach Wohnungen und Grundstücken hier lassen jedoch die Wohn- und Grundpreise immer weiter steigen. Ich möchte verhindern, dass Wohnen zum Luxus wird. Ich möchte, dass sich alle den Traum vom eigenen Zuhause schaffen können. Und zwar damit:

  • Niedrigere Mieten

Wer im schönen Mühlviertel wohnt, muss oft in den Zentralraum zum Arbeiten pendeln. Gerade deshalb ist es wichtig, dass die Mieten gesenkt werden. Eine Wohnbauförderung, die abgelegene Regionen stärker fördert, soll MieterInnen entlasten.

  • Günstige Startwohnungen für junge Menschen

Jugendstartwohnungen bedeuten den ersten Schritt in die Unabhängigkeit. Wir wollen Startwohnungen für Junge zwischen 18 und 30 Jahren, die in den ersten 5 Jahren nicht mehr als 5 Euro pro Quadratmeter kosten.

  • Leistbare Baugrundstücke

Mit der S10 rückt unsere Region noch näher an den Zentralraum, das wirkt sich auch auf die Preise bei Baugrundstücken aus. Ich bin dafür, dass die Gemeinden mit Baulandsicherungsverträgen leistbare Grundstücke zur Verfügung stellen können. Grundstücksspekulationen soll damit Einhalt geboten werden.

  • Erleichterte Bauland-Widmungen

Viele Gemeinden in unserem Bezirk sind von Abwanderung bedroht oder betroffen. Gerade hier sind rasche und unkomplizierte Umwidmungen notwendig. Dafür braucht es bürgernahe Gesetze, damit die EntscheidungsträgerInnen in den Gemeinden sitzen und nicht in übergeordneten Verwaltungsbehörden.